So schützen Sie Ihr Zuhause vor Einbrüchen: Die richtigen Reflexe!

Spread the love

Vorbeugende Maßnahmen gegen Einbrüche

Einstiegspunkte stärken

Um das Risiko eines Einbruchs zu verringern, stellen Sie sicher, dass die Eingangstüren über solide Schlösser und einen Türspion oder eine Kamera verfügen. Geräte wie robuste Rollläden, zeitgesteuerte Beleuchtungssysteme, Bewegungsmelder und zugelassene Alarme werden dringend empfohlen. Es ist ratsam, den Rat eines Sicherheitsspezialisten einzuholen.

Behalten Sie ständige Aufmerksamkeit bei

Halten Sie Türen verschlossen, auch wenn Sie zu Hause sind. Achten Sie sorgfältig auf alle Öffnungen und lassen Sie keine Schlüssel in Glastürschlössern stecken. Lassen Sie niemals zu, dass Fremde allein in einem Zimmer Ihres Zuhauses sind, und bewahren Sie Wertgegenstände wie Schmuck, Kreditkarten, Geldbörsen und Autoschlüssel sicher außerhalb der Sichtweite von Fenstern auf.

Vermeiden Sie riskantes Verhalten

Hinterlassen Sie keine persönlichen Daten auf Ihrem Schlüsselbund. Verstecken Sie Ihre Schlüssel niemals an vorhersehbaren Orten wie unter einer Fußmatte oder in einem Briefkasten. Vertrauen Sie sie stattdessen jemandem an, dem Sie vertrauen. Achten Sie nachts und im Sommer darauf, Ihre Fenster zu schließen, insbesondere diejenigen, die nach draußen zeigen. Vermeiden Sie es, Werkzeuge oder Leitern draußen liegen zu lassen, die einen Einbruch erleichtern könnten.

Autres Articles de Survie en Relation

Protokolle vor längeren Abflügen

Informieren Sie vertrauenswürdige Personen in Ihrer Umgebung über Ihre Abwesenheit und erwägen Sie, die örtlichen Behörden über Operation Tranquility Holidays zu informieren, um Ihr Zuhause während Ihrer Abwesenheit besser zu überwachen.

Im Falle eines Einbruchs

Melden Sie den Einbruch sofort den Strafverfolgungsbehörden, ohne Ihre Sicherheit zu gefährden. Während Sie auf das Eintreffen der Polizei oder Gendarmen warten, berühren Sie nichts und bewahren Sie die Hinweise auf.

Maßnahmen nach dem Einbruch

Nachdem die Behörden es gefunden haben, legen Sie Widerspruch gegen das gestohlene Zahlungsmittel ein. Reparieren Sie beschädigte Schlösser und bereiten Sie Beweise für den Diebstahl vor, um eine Beschwerde einzureichen und diese Ihrer Versicherung zu melden.
Um Zeit zu sparen, ist die Online-Vorbeschwerde verfügbar unter:www.pre-plainte-en-ligne.gouv.fr.
Melden Sie alle gestohlenen Gegenstände innerhalb von zwei Werktagen nach dem Diebstahl Ihrer Versicherung.

Autres Articles de Survie en Relation


Schreibe einen Kommentar